Unsere Leistungen

Wir begleiten Sie vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende des ersten Lebensjahres. 

Während der Schwangerschaft

Vorsorgeuntersuchungen

In der Schwangerschaft werden in den ersten 32 Wochen 4-wöchige und ab der 32. SSW 2-wöchige Vorsorgen empfohlen.
Diese können von einem Gynäkologen/einer Gynäkologin oder einer Hebamme durchgeführt werden.
Es gibt ausreichend Zeit für Ihre Fragen, Geschwisterkinder können mitkommen und es gibt keine Wartezeiten.

Wenn Sie eine Vorsorge bei uns in Anspruch nehmen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei unseren Hebammen Regine Sander.

Geburtsvorbereitungskurse

Ein Geburtsvorbereitungskurs begleitet Sie durch einen Teil Ihrer Schwangerschaft.
Von der Krankenkasse werden 14 Stunden Geburtsvorbereitung für die Frau bezahlt. Partner:innen tragen die Kosten selber.
Wir bieten verschiedene Kursformen an: nur für Frauen, für Frauen mit Partner:innentag, für Paare, am Wochenende und ab dem 2. Kind.
In den Kursen werden die Themen Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach besprochen und es werden praktische Übungen (z.B. Atemübungen, Wahrnehmungsübungen zum Thema Schmerzen und Entspannungsübungen) angeleitet, die auf die körperliche Arbeit während der Geburt vorbereiten sollen. Auch der Austausch und Kontakt unter den Kursteilnehmer/innen soll Platz und Raum finden.

Die Geburtsvorbereitungskurse leitet Regine Sander.

Geschwisterkurse

Durch die Geburt eines weiteren Babys verändert sich das Gefüge innerhalb der Familie erneut. Nicht immer ist die Ankunft des frischgeborenen Erdenbürgers für das große Kind ein Anlass zur Freude. Und auch für uns Eltern ist es manchmal nicht so einfach, wie vielleicht erhofft. 
Der Geschwisterkurs soll hier spielerisch, informativ und nah und mit den neuesten Erkenntnissen aus Bindungs-, Entwicklungs- und Hirnforschung eine Hilfestellung für den liebevollen Familienalltag geben.

Geeignet für werdende Geschwisterkinder zwischen 3 und 8 Jahren. Empfohlen ab ca. der 30. SSW (wenn der Bauch gut zu sehen ist). 

Der Geschwisterkurs besteht aus 2 Terminen:

1. Termin (mit Geschwisterkind): In dieser Qualitätszeit mit Mama oder Papa oder vielleicht Oma oder Opa werden die dann bald "großen" Schwestern und Brüder auf die Zeit mit dem kleinen, neuen Familienmitglied liebevoll und spielerisch vorbereitet und halten am Ende sogar ihr eigenes Geschwisterdiplom in den Händen. 

Sollte das große Kind noch zu jung oder schon zu alt für den Kinderteil sein, dann kannst du den Elternteil des Geschwisterkurses auch separat buchen. 

2. Termin (ohne Kinder): Hier werden auch die Eltern mit allen wichtigen Infos rund um die Ankunft des neuen Familienmitglieds und die Bedeutung für das große Geschwisterkind versorgt. Dieser "Elternabend" findet abends online, ohne Kinder statt. 


Kosten:  ab 65,00 € Eltern- und Kinderteil 
35,00 € nur Elternpart 


Buchung und weitere Informationen unter www.zusammenwachsen-hh.de 

Yoga für Schwangere

Yoga stärkt und unterstützt dich in der Schwangerschaft und hilft Beschwerden vorzubeugen oder zu mindern. Wohltuende Körperübungen und Meditationen helfen dir dich zu entspannen, ganz bei dir zu sein und den bewussten Kontakt zu deinem Baby zu genießen. Mit Atem- und Stimmübungen kannst du dich körperlich und seelisch auf die Geburt vorbereiten.

Schwangerenyoga findet ab August 2022 montags von 17.30- 18.30 Uhr in der Hebammenpraxis in Barmbek statt.

Probestunde:  5,00 €
10-er Karte : 80,00 € (3 Monate gültig)
5-er Karte : 45,00 € (6 Wochen gültig)
Einzelstunde: 12,00 €

Anmeldung bitte per Mail direkt an Leslie Hamann: yogamitleslie@gmail.com oder telefonisch unter 0174-3730227

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Ab der 37. SSW wird in der Praxis  "Geburtsvorbereitende Akupunktur" angeboten.
Diese unterstützende Maßnahme soll den Körper auf die Geburt vorbereiten und die Geburt erleichtern bzw. verkürzen.
Die Kosten werden von der Krankenkasse nicht übernommen und betragen pro Termin 10.-€.
Die Akupunktur findet am Montag um 11:15 Uhr statt.

Bitte melden Sie sich unter 040/614808 bei Kerstin Fischer an.

Nach der Geburt

Wochenbettbetreuung

Wir Hebammen sind Ihre Wegbegleiterinnen in den ersten Tagen, Wochen und Monaten nach der Geburt. Wir unterstützen Sie bei allen Fragen, Unsicherheiten und Problemen, die Ihnen vielleicht in dieser Zeit begegnen werden und kümmern uns um die medizinische Versorgung von Mutter und Kind.
Dazu kommen wir zu Ihnen nach Hause - das nennt man Wochenbettbetreuung.
Leider gibt es zu wenig Hebammen, die diese Leistung anbieten. Deshalb kümmern Sie sich bitte so bald wie möglich, um eine "Wochenbetthebamme".

Hebammenhilfe, in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt, wird von der Krankenkasse übernommen.
Die Kassen übernehmen in den ersten 10 Tagen Besuche und Beratungen nach Bedarf und in den ersten 12 Wochen noch weitere 16 Besuche oder Beratungen.
Wenn in der Stillzeit oder in den ersten 8 Monaten Probleme auftauchen sollten, können Sie die Hebamme noch 8 Mal kontaktieren.

In unserer Praxis bieten Kerstin Fischer und Regine Sander Wochenbettbetreuungen an.

Rückbildungskurse

In diesem Kurs sollen nach und nach alle Muskelpartien, die sich während der Schwangerschaft und Geburt verändert haben, wieder gekräftigt werden.
Der Fokus dieses Kurses liegt auf dem Beckenboden - unserer Körpermitte - die wichtig für unsere Körperhaltung ist.
Sie bekommen viele Übungen gezeigt, die auch zu Hause gut anwendbar sind. In diesen finden sich auch Elemente aus BBRP, Pilates und Yoga, die dazu führen sollen, dass sich Ihr Körper ganzheitlich regenerieren kann.

Die Rückbildungskurse in unserer Praxis umfassen 8 Termine a 1,25 Stunden, können mit der Krankenkasse abgerechnet werden und finden am Montag, Dienstag und Donnerstag von 9:30-10:45 Uhr (mit Baby) oder Montag und Mittwoch von 19:00 - 20:15 Uhr (ohne Baby) statt.

Frühestens 6-8 Wochen nach der Geburt kann mit einem Rückbildungskurs begonnen werden.

Bitte melden Sie sich für einen Rückbildungskurs direkt bei Kerstin Fischer an, sobald Ihr Baby auf der Welt ist!

Stilltreff

Ein Treffpunkt für Mütter und ihre Säuglinge. Ein Ort, an dem Fragen rund um das Thema Stillen bzw. Flaschenernährung besprochen werden können und ein Kennenlernen anderer Eltern sowie ein Austausch untereinander stattfindet.
Der Stilltreff soll eine Möglichkeit sein sich Menschen, die sich in einem ähnlichen neuen Lebensabschnitt befinden, auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Als Stillberaterin, Sprachtherapeutin und selber Mutter von zwei Kindern, bin ich da, um euch zu begleiten, in den Austausch zu gehen und bei Bedarf Fragen zu beantworten. Da Stillen viel mehr als das Ernähren an der Brust ist, haben die angrenzenden Themen wie Schlaf, Beikost, Tragen oder bedürfnisorientierte Begleitung auch ihren Platz.

Natürlich sind auch Mütter, die nicht stillen, und auch Väter herzlich willkommen.

Der Stilltreff findet alle 2 Wochen Mittwoch 9:00 - 10:30 Uhr in der Hebammenpraxis Strochennest statt.

Kosten: 7,00 € pro Termin

Bitte melden Sie sich unter info@stillbar-hamburg.de bei
Lina Mazzoni an.

BabySteps®-Kurse

BabySteps® ist ein ganzheitlicher, bindungsorientierter Babykurs, der Eltern und ihr Baby durch das aufregende erste Lebensjahr begleitet. 
Dieser Kurs hilft dir dabei, dein Baby besser zu verstehen und deinen eigenen Weg als Mama oder Papa zu finden. Neben der natürlichen, seelischen und motorischen Entwicklung deines Babys geht es vor allem auch um dich als Mama/Papa mit all deinen Fragen. In gemütlicher Atmosphäre bekommst du die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen und dich mit ihnen offen auszutauschen.   

Mit altersgerechten Spiel- und Sinnesanregungen, Materialerfahrungen sowie Sing- und Schossspielen wird dein Baby in seiner Entwicklung unterstützt und begleitet.

BabySteps® ist ein 8-wöchiger Kurs mit 75  Minuten pro Kurseinheit, der das gesamte erste Lebensjahr hindurch besucht werden kann. Natürlich ist auch der Einstieg mit älteren Babys möglich. 

Kosten: 130 €

Buchung und weitere Informationen unter www.zusammenwachsen-hh.de